Schlagwort: eine Matratze für jede und jeden

Wir möchte euch die Felix-Matratze aus Frankfurt am Main vorstellen. Dieses Start-up Unternehmen verspricht uns eine außergewöhnliche Matratze! Sehen wir uns die Felix-Matratze besser an!

Felix – Matratze

Bettzeit GmbH hat diese Felix-Matratze ins Leben gerufen. Wenn wir uns nicht irren, ist diese Firma seit 2016 tätig auf dem Markt. Sie bieten uns ein 100 Tage Probeschlafen und kostenlose Lieferung. Die Kosten für Rückversand müssen von den Kunden getragen werden. Wenn wir die Rücksendung nicht organisieren wollen, kann die Firma auch beauftragt werden. Diesmal beläuft sich die Rückversandkosten auf 49 € für die erste Matratze und auf 39 € für die weitere Matratze. Wir haben keine Information über Herstellungsort gefunden, nur dass die Felix-Matratze in Deutschland hergestellt ist.

Aufbau der Felix-Matratze

Die Gesamthöhe der Matratze beträgt 25 cm. Die Felix-Matratze besteht aus 3 Schichten:

  • Faserschaum (4 cm)
  • Weichschaum (4 cm)
  • Kaltschaum (17 cm)

Wir können über keine weitere Informationen über die Schäume lesen. Darum möchten wir hier nicht mehr dazu schreiben. Wir wären überzeugt, wenn wir mehr über die Schäume erfahren können. Jede Schäume haben eine Funktion. Natürlich wird der Körper von Kaltschaum unterstützt. Auf dieser 17 cm Schicht befinden sich noch zwei Schäume.

Der Bezug der Matratze ist abnehmbar dank des Reißverschlusses und ist waschbar bei 60 Grad. Der Bezug besteht aus 100% Polyester.

Preis der Matratze und verfügbare Größen

Der Preis einer Matratze 80 x 200 cm beträgt 179,00 €. Dieser Preis ist wirklich ein außergewöhnlicher Preis. Wir kennen keine andere Matratze mit dieser Gesamthöhe für diesen Preis. Aber wir dürfen nicht vergessen, keine bestimmten Details über die Schäume der Matratze zu erhalten. (z.B: RG: kg/m3???)Da wir wissen, der Teufel steckt im Detail…:)

  • 80 x 200 cm – 179,00 €
  • 90 x 200 cm – 189,00 €
  • 100 x 200 cm – 199,00 €
  • 120 x 200 cm – 259,00 €
  • 140 x 200 cm – 299,00 €
  • 160 x 200 cm – 359,00 €
  • 180 x 200 cm – 399,00 €
  • 200 x 200 cm – 459,00 €

Das Unternehmen verfolgt eine interessante Philosophie. Die zurückgegebenen Matratzen werden von den meisten Firmen vernichtet, aber sie sagen und sie möchten Umwelt schonen, darum werden die Retourenmatratzen komplett überholt, geprüft, grundgereinigt und mit einem neuen Bezug überzogen.

Unsere Meinung über die Felix-Matratze

Wir haben die Felix-Matratze nicht getestet, aber wir bestellen eine, weil wir immer neugierig sind, wenn wir eine neue Matratze auf dem Markt entdecken. Ohne Probeschlafen können wir nur über die Felix nach der Webseite und den Kundenbewertungen berichten.

Wir finden den Preis der Matratze sehr günstig, aber wir sind nicht ganz überzeugt und ein bisschen skeptisch, weil wir nichts über zwei Schäume wissen und weil wir ein Gefühl haben, als ob sie etwas vor uns verbergen wollen. Aber wir bestellen eine Felix-Matratze und werden klüger sein 🙂

Die Philosophie der Firma ist sehr umweltfreundlich und sparsam 🙂 Ihr Argument hat uns sehr gefallen, weil viele Hersteller die Retourenmatratzen wieder verwenden, aber nur diese Firma hat das zugegeben, dass die zurückgegebene Matratze wieder verwendet wird. Ich gebe ihr plus Punkt dafür!

Wir empfehlen euch, wenn ihr auf der Suche nach einer günstigen Matratze seid, bestellt eine Felix-Matratze, weil ihr günstigere Matratze nicht finden könnt und habt ein 100 Nächte Probeschlafen, sie zu Hause zu testen. Wenn die Felix euch nicht passen würde, schickt sie einfach zurück!

Viel Spaß beim Probeschlafen!


Kann man die Matratze auf den Boden legen?


Wenn dir der Artikel gefallen hat, unterstütze unsere Underground-Schlafbewegung mit Like oder Share!

Quelle:

  • www.felix-matratze.de

Wir haben einen neuen Mitglied auf dem deutschen Markt. Jetzt startet ein neues Unternehmen mit einer neuen one-fite-all Matratze, sehen wir uns das besser an!

Napsie – Matratze

Hinter der Idee der Napsie-Matratze steht eine slowenische Firma. Sie heißt Studio Moderna. Sie verkauft ihre Matratzen in den 20 europäischen Ländern. Dieses Unternehmen hat auf der Webseite geschrieben, dass die Napsie-Idee aus Belgien stammt und die Matratze in Polen hergestellt ist. Diese Firma ist stolz darauf (welche one-fits-all Matratze ist nicht in Europa hergestellt? Gute Frage, aber Europa klingt natürlich besser), dass die Herstellung der Matratzen in Europe stattfindet.

made in Europe

Quelle: www.napsie.de

Das Design der Matratze ist ganz neu. Das Unternehmen arbeitet mit eigener Farbenvariation. Das macht diese Matratze unverwechselbar! Leider können wir das nicht über das Design der Webseite sagen, weil wenn ich mir die Webseite von Napsie ansehe, fällt mir ein amerikanisches Start-up Unternehmen ein. Natürlich rede ich jetzt von Casper. (Unten auf dem Bild) Aber das Bild ist herzig.

Das muss erwähnt werden, dass dieses Unternehmen uns ein 101 Tage Probeschlafen anbietet wie das Noks Unternehmen. (Andere Firmen geben uns “nur” ein 100 Nächte Probeschlafen.)

Aufbau der Napsie-Matratze

Die Höhe der Matratze beträgt 18 cm. Die Napsie Matratze besteht aus 4 Schichten. Die 4 Schichten setzten sich so wie folge zusammen:

  • Visco-elastischer Memoryschaum
  • Offenzelliger Stütz – Schaumstoff
  • “Octaspring” Schaumstoff-Federkern
  • Polyurethane-Schaumstoff

Wir haben ein schönes Bild über den Aufbau der Matratze erhalten. Wir haben nur ein Problem gehabt, dass die Dichte der Schichten nicht angegeben wurde. Alle Unternehmen geben die Dichte der Schichten an, wer das nicht getan hat, denken die Kunden sofort, dass das Unternehmen etwas verbergen will. Ich persönlich finde die Napsie Matratze weich und habe ein Gefühl, dass das Material aus der Matratze fehlt. Ich meinte damit, dass andere one-fite-all Matratzen eine 24-25 cm Gesamthöhe haben. Hier können wir schon nicht sagen, dass diese Matratze Premium in ihrer Kategorie ist. Ein 3-4 cm Material fehlt noch.

Der Bezug der Matratze ist dank des Reißverschlusses abnehmbar und kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Bezug besteht aus 100% Polyester. Die Matratze kann mit Lattenrosten verwendet werden.

Preis der Matratze und verfügbare Größen

Die Napsie-Matratze ist in den folgenden Größen verfügbar

  • 80 x 200 – 249,90 €
  • 90 x 200 – 269,90 €
  • 140 x 200 – 369,90 €
  • 160 x 200 – 399,90 €
  • 180 x 200 – 449,90 €

Der Preis der Matratze ist nicht teuer. Besser gesagt: die Napsie-Matratze scheint nicht teuer zu sein. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir diese Matratze mit anderen nicht vergleichen können, weil 7 cm Schaum aus der Matratze fehlt. Darum kann das Napsie Unternehmen den Preis der Matratze so niedrig halten.

Wir haben keine Möglichkeit, eine Sondergröße der Matratze zu bestellen. Schade. Die Napsie-Matratze ist nur in 5 Größen erhältlich.

Test über Napsie-Matratze

Wir haben eine Napsie-Matratze bestellt, weil wir wissen wollten, was die Napsie-Matratze eigentlich ist? Wir haben eine Tabelle auf der Webseite gefunden, in der die Vorteile der Napsie Matratze angegeben wurden. Was wir sehr interessant gefunden haben, dass die Napsie Hersteller ihre Matratze mit anderen (Latex,-Memory Matratzen) verglichen haben. Hier haben wir uns gefragt, ob die Napsie eigentlich nicht aus Memory besteht…Meiner Meinung nach, ja sie ist eine Memory-Matratze…

Zuerst verstehen wir nicht, warum die Hersteller behaupten, dass wir uns nur eine 14-16 cm Memory-Matratze auf dem Markt kaufen können. Ihr könnt hier über ein paar Memory-Matratzen lesen, die 24-25 cm Gesamthöhe haben. Irgendwie finden wir dieses Vergleichen nicht korrekt. Ja, die Napsie-Matratze ist die beste Matratze, wenn wir sie mit 14-16 cm Matratzen vergleichen, aber warum möchten wir das tun? Wer diese Tabelle erstellt hat, hat er sicher keine Matratzen verkauft. Die Napsie mit der 18 cm Höhe ist nicht Premium, sondern normal auf dem Markt.

Stützende Funktion: Warum kann eine Latex-Matartze den Körper nicht richtig stützen? Es gibt viele Latex-Schäume, von denen der Körper richtig gestützt werden kann. Das ist eine Marketing-Lüge!

Kühl und Atmungsaktiv: Eine Memory-Matratze kann nicht atmungsaktiv sein, aber die Napsie-Matratze kann das sein. Das muss wieder erwähnt werden, dass die Napsie-Matratze aus Memory-Schaum besteht. Dann wovon reden wir eigentlich? Ist das ein Eigentor?

Dynamisch anpassend: Wir können diese Aussage nicht begreifen, weil die obere Schicht der Napsie-Matratze aus Memory-Schaum besteht, ist dieser Schaum nicht dynamisch anpassend…natürlich kann das sein, dass sie über Schaumstoff-Federkern gesprochen haben….

Hypoallergener Schutz: nur die Napsie-Matratze??? Es gibt genug Matratzen auf dem Markt, die hypoallergen sind..

Keine Störung durch Partner-Bewegungen: Wir haben die Matratze getestet. Das ist richtig! Keine Störung durch Partner!

Leicht zu bewegen: Ich glaube, man kann eine Memory-Matratze auch leicht bewegen. Das ist Recht, dass eine Latex-Matartze schwerer ist. Diese Aussage stimmt!

Haltbarer und Höhere Lebensdauer: Die Lebensdauer einer Memory-Matratze ist so gut…aber ich sage wieder, die Napsie-Matratze ist eine Memory-Matratze…lesen wir wieder ein Eigentor?

Herstellung in Europa: ? Es gibt viele Matratzenhersteller in Deutschland oder Österreich, die die Matratzen (Eve, Emma, Casper, Leese, Muun…) herstellen. Ich glaube, das ist nicht etwas Besonderes, eine Matratze in Europa herzustellen. Aber ich gebe zu, Made in Europe klingt weiter besser…

Ich möchte nicht über den Preis der Matratzen reden, weil die Preise, die in der Tabelle stehen, sind zu hoch. Ich habe ein Gefühl, als ob wir nicht auf dem selben Matratzenmarkt wären…Ich hoffe, diese Tabelle wird schnell wegnehmen, weil diese Marketing uns anlügt und wir würden uns keine Matratze dort kaufen, wo jemand uns verarschen will…

Wenn dir der Artikel gefallen hat, unterstütze unsere Underground-Schlafbewegung mit Like oder Share!

Quellen:

  • www.napsie.de

Was ist die one-fits-all Matratze?

Ich wurde oft gefragt, ob eine Matratze für jeden und jede geeignet sein kann. Meine Antwort ist natürlich: nein. Aber was diese Unternehmen uns auf dem Markt anbieten, haben wir mehr Chance, die richtige Matratze für uns zu finden.

Schichten

Quelle: www.aeuglein.com

Was bietet uns ein Start-up Unternehmen an?

  • Ein 100 Tage Probeschlafen
  • Eine kostenlose Lieferung
  • Eine kostenlose Abholung beim Nichtgefallen
  • Ein Geld-zurück-Garantie beim Nichtgefallen

Ich persönlich finde das 100 Tage Probeschlafen sehr überzeugend. Das bedeutet, ich kaufe mir eine Matratze, die ich 100 Tage zu Hause testen kann und falls die Matratze mir nicht passen würde, kann ich sie einfach zurückschicken. Risiko ist einfach O%

Natürlich hören wir oft, dass wir die Matratze nicht im Geschäft ausprobieren können, aber ich verstehe diese Kritik nicht, warum möchten wir eine Matratze im Geschäft testen, wenn wir den Test einer Matratze auch zu Hause tun können. Ich glaube, ein 10 Minuten Probeliegen kann nicht genug sein, dass wir die richtige Entscheidung beim Matratzenkauf treffen, mit der wir 5 Jahre zusammen leben (schlafen) müssen! Darum empfehlen wir dir, die Möglichkeit für ein Probeschlafen auszunützen.

eve-matratze

Welche One-Fits-All Matratze empfehlen wir dir?

Du kannst sie selbst raussuchen! Wir haben schon über diese Unternehmen geschrieben. Wir fassen sie wieder zusammen:

Amerikanische Start-up Unternehmen

Start-up Unternehmen aus Großbritannien

Deutsche Start-up Unternehmen

Start-up Unternehmen aus Österreich

Viel Spaß beim Lesen und beim Probeschlafen!

kaltschaummatratze


Hast du schon über unseren Artikel gelesen?

Worauf soll ich beim Matratzenkauf achten? (Link ist klickbar!)

Befolge meine Ratschläge, und schlafe besser!


Wenn dir der Artikel gefallen hat, unterstütze unsere Underground-Schlafbewegung mit Like oder Share!

Wir möchten euch eine spezielle Matratze vorstellen. Dieses Start up heißt Muun. Wie wir schon beim Test von Emma erwähnten, bekamen drei One-fits-all Unternehmen schlechte Bewertung. Wir schrieben schon über Eve– und Emma Start-up, wie sie darauf reagiert und wie sie versucht haben, die Kunden zurückzugewinnen. Jetzt kommt die Lösung von dem Muun-Start up Unternehmen..

Muun-Matratze

Ich möchte das zuerst erklären, warum die schlechte Bewertung von der Stiftung Warentest so schlimm für ein Start up Unternehmen ist. Die Kunden lesen gerne über das Ergebnis eines Tests von der Stiftung Warentest und durch das Urteil formen sie ihre Meinungen über das Produkt. Besser gesagt: Ein Unternehmen kann dadurch viele Kunden verlieren, wenn das eine schlechtes Urteil beim Test erhalten hat. Alle Unternehmen versuchen, irgendwie etwas gegen das schlechte Ergebnis des Tests zu unternehmen.

Quelle: youtube.com

Das Muun-Team hat ein spezielle Werbekampagne durchgeführt, in der wir mehr über das Züchten von Windhunden erfahren können. Aber warum der afghanische Windhund? Das Start up erklärte so: Es gibt zwei Arten von Windhunden. Eine Art wird für Juroren und andere wird für Jagd und Rennen gezüchtet. Es verhält sich bei Matratzen ähnlich. Das Muun-Team wollte damit sagen, dass es viele Matratzenhersteller auf dem Markt gibt, von denen eine Matratze nur für Stiftung Warentest hergestellt wird, damit ihre Matratzen dort gute Bewertung erhalten, aber sie vergessen, dass sie die Matratzen für die Kunden herstellen, damit die Kunden darauf besser schlafen.


Kann man die Matratze auf den Boden legen?


Das ist beim Muun-Team umgekehrt. Sie möchten weiter ihre Matratze für die Kunden und den guten Schlaf machen…Ich finde die Werbekampagne von Muun sehr findig und überzeugend! Sehen wir uns den Aufbau der Matratze an, warum diese Matratze so speziell ist?

Aufbau der Muun-Matratze

Die Matratze hat 24 cm Gesamthöhe. Durch das Umdrehen kannst du zwischen vier verschiedenen Liegekombinationen wählen, um deinen persönlichen Präferenzen gerecht zu werden. Wie kann es möglich sein? Ich versuche alles richtig zu erklären: Wir finden zwei unterschiedlich feste Schichten aus Polyurethan und zwei Schichten haben 18 cm Gesamthöhe. (Sieh im Bild). Weicher Polyschaum hat Gesamthöhe von 12 cm, wenn du weiches Liegegefühl haben möchtest. Härterer Polyschaum (6 cm) besteht aus einem festen Schaum, wenn du härteres Liegegefühl haben möchtest. Mit dem Drehen der Matratze können wir das ideales Liegegefühl für uns auswählen. Diese Schichten sorgen gemeinsam für die Stabilität der Muun-Matratze.

Auf dieser 18 cm Schicht liegt noch eine 6 cm Schicht. In der Auflage finden wir bei der Gesamthöhe von 6 cm 3 Schichten vor. Die mittlere Schicht besteht aus Pantera-Schaum. (Kaltschaum). Dieser Schaum ist verantwortlich für die Gesamtstabilität des Oberteils. Eine Seite des Oberteils besteht aus Talalay-Kautschuk, die angenehm und weich ist. Andere Seite des oberen Teils aus Memory-Schaum sorgt für eine optimale Körperanpassung. Drei Schichten gemeinsam sind geeignet für alle Schlaftypen.

Der Bezug ist zweigeteilt. Der Unterteil des Bezuges kann in blau oder in grau geliefert werden und er kann bei bis zu 40 Grad gewaschen werden. Der Bezug für Matratzenkern ist allergikerfreundlich, weil die Hausstaubmilben bei 40 Grad absterben. Der Bezug für die Auflage kann bei 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Dank Reißverschlüssen lassen beide Bezüge sich spielend abnehmen.

Preis der Matratze und verfügbare Größen

Tja, wenn wir den Preis der Muun-Matratze mit anderen vergleichen, ist sie relativ teuer. Aber wir müssen damit rechnen, 4 Liegegefühle zu erhalten. Das bedeutet, wir können “4 “Matratzen  ausprobieren und haben mehr Chance, das richtige Liegegefühl für uns zu finden.

In den folgenden Größen ist die Matratze verfügbar:

80 x 200 cm – 490,00 €

90 x 200 cm – 540,00 €

100 x 200 cm – 590,00 €

140 x 200 cm – 790,00 €

160 x 200 cm – 890,00 €

180 x 200 cm – 990,00 €

200 x 200 cm – 1.090,00 €

Die Matratzen mit der Breite ab 140 cm verfügen über zwei Matratzenkerne und Auflagen. (Hier haben wir schon über zwei Matratzenkerne geschrieben.)Sie sind in einem Matratzenbezug zusammengefasst. Wir haben Möglichkeit, eine Sondergröße zu bestellen. Natürlich in diesem Fall müssen wir ein bisschen mehr Zeit auf unsere individuelle Matratze warten.

Test der Muun-Matratze

Leider konnte ich die Matratze nicht ausprobieren, aber ich muss bestehen, dass mir die Matratze sehr gefällt. (Meine Lieblingsmatratze, die ich bald testen will) Darum hoffe ich, dass ich sie bald bestellen und sie testen kann. Im Internet habe ich ein paar Meinungen gefunden. Sehen wir uns an, was die Kunden über die Muun-Matratze schreiben!

Die Kunden waren zufrieden mit dem 100 Tage Probeschlafen und mit gratis Versand. Heutzutage bieten alle Unternehmen ähnliche Dienstleistung auf dem deutschen Markt an. Aus diesem Grund finden wir diese Möglichkeit für den zu Hause Test ganz normal. Die Kunden haben geschrieben, dass die Matratze einen “neuen” Geruch nach dem Auspacken hat. Das ist ganz normal. Wir müssen die neue Matratze ein paar Tage auf die Terrasse oder in den Gang stellen. Aber ich finde den neuen Geruch nicht furchtbar.

Die Kunden haben gut gefunden, zwischen 4 Liegegefühlen wählen zu können. Ja natürlich, ich habe ein paar Kommentare gelesen, in denen die Verbraucher sich darüber beschwert haben, dass dieser Aufbau der Matratze zu kompliziert ist. Sie hatten Probleme auch, dass der Aufbau der Matratze etwas Zeit erfordert hat. Diese Entscheidung ist sehr subjektiv. Ein Kunde hat geschrieben, dass er nur diese Muun als die Matratze für die Gäste zu verwenden empfehlt, obwohl die Matratze nur für die Gäste sehr teuer wäre…Ich finde sehr gute Idee, wer sich das leisten kann…

Ohne die Matratze auszuprobieren, kann ich leider nicht bessere Meinung über die Muun-Matratze schreiben. Ich bitte euch um Geduld und ich berichte bald über unseren persönlichen Test von Muun…

Ich empfehle, wie ich auch tue, bestellt eine Muun-Matratze und testet sie zu Hause! Beim Nichtgefallen schickt die Matratze zurück! Viel Spaß beim Testen!


Kennst du dich nicht aus, was für eine Matratze du kaufen soll? Wir helfen dir! Klick auf den Link!


Wenn dir der Artikel gefallen hat, unterstütze unsere Underground-Schlafbewegung mit Like oder Share!

Quellen: 

  • http://matratzentester.com/muun-matratze/
  • https://matratzentests.de/muun-matratze/
  • http://www.gutefrage.net/frage/hat-jemand-erfahrung-mit-einer-muun-matratze
  • http://muun.co/stiftungwarentest
  • http://www.matratzen-tests24.org/muun-matratze/
  • http://www.business-punk.com/2016/10/die-ausreichendsten-stiftung-warentest-vergibt-schlechte-bewertung-und-muun-kontert-mit-haarigem-spot/
  • http://www.matratzen-test.biz/muun-matratze-test/#

Letztes Mal haben wir einen Bericht über unseren Test von Eve-Matratze geschrieben. Wir möchten euch jetzt eine neue Matratze mit einem alten deutschen Mädchenvornamen vorstellen: Sie heißt Emma! Emma hat uns in Wien besucht. 🙂 Wir möchten euch über “diesen Besuch” informieren.

emma-matratze

Emma-Matratze

Das Start-Up Unternehmen ist in Deutschland gegründet. Diese One-fits-all Matratze aus Frankfurt soll für jeden Körpertyp geeignet sein. (Mindestens wurde diese Versprechung auf der Homepage angegeben) Wie wir uns daran gewöhnt haben, erhalten wir eine 100 tägige Phase des Probeschlafens. Die Lieferung der Matratze ist und die Abholung bei Nichtgefallen ist auch kostenfrei. Besser gesagt: Wenn wir mit der Matratze unzufrieden sind, können wir sie einfach zurück schicken und wir erhalten 100% des Kaufpreises zurück. Es klingt gut, aber was sagten die Tester dazu?


Matratzen im Webshop


Die Emma-Matratze wurde von der Stiftung Warentest in 2016 getestet und sie hat schlechte Bewertung von den Testern erhalten. Zwei Unternehmen (Eve-und Muun-Start up) haben noch hartes Kritik auch bekommen. Eve hat auf “schlechte Note” so reagiert, dass die Produktion der Matratzen von England nach Deutschland gezogen ist. Muun hat eine eigene Werbekampagne durchgeführt. Jetzt sehen wir, wie das Emma-Start up auf hartes Urteil reagiert hat!

Das Emma-Team wollte das Aussehen der Matratze nicht verändern (Die Kritiker sagten beim Test, dass das Aussehen der Matratze eine Kopie von der Casper-Matratze ist), sondern sie spielten mit dem Preis der Matratze und sie versuchten, den Preis sehr niedrig zu halten, wie es möglich ist. Darum ist es kein Wunder, dass die Emma-Matratze heutzutage eine der günstigsten Matratze auf dem Markt ist. Dadurch wollte das Start-up die verlorenen Kunden zurück gewinnen. Das Hauptziel war, dass die beliebte Matratze in Deutschland sein wird. Das Emma-Team investiert viel Geld auch in TV- Werbung. Aus diesem Grund taucht die Emma-Matratze oft in den Medien auf. Ich glaube, alle können Lena Meyer (Sie hat Eurovision Song Contest in 2010 gewonnen.) in Bildern auf der Homepage erkennen.

Aufbau der Emma-Matratze

Die Emma-Matratze hat 25 cm Gesamthöhe und besteht aus 3 Schichten. Die 3 Lagen setzen sich so wie folge zusammen:

  • Hypersoft (4cm)
  • Visco-Memory Schaum (4 cm)
  • Kaltschaum (17 cm)

Der Kaltschaum (17 cm) gibt die Stütze der Matratze. Er sorgt für Stabilität beim Liegen. Die Schicht aus Viscoschaum (4 cm) sorgt für optimale Druckentlastung und körpergerechtes Einsinken. Die Hypersoftschicht (4 cm) ermöglicht eine angenehme Luftzirkulation. Das bedeutet, dieses Material ist atmungsaktiv, offenporig und besitzt eine gute Anpassungsfähig, dadurch werden Schulter, Hüfte, Knie gut gestützt und sie werden nicht zu stark einsinken. Nur Anmerkung: Latexschicht statt Hypersoftschicht wurde bei der 1. Generation der Emma-Matratze verwendet. Aber wir erhalten schon nur 2. Generation von der Emma-Matratze mit Hypersoft auf dem Markt.

Der Emma-Bezug ist abnehmbar und kann dadurch gut gewaschen werden. Der obere Teil aus Klimafaser ist atmungsaktiv und pflegeleicht. Der untere Teil besteht aus 100% Polyester. Es gibt Griffe an der Unterseite für ein einfaches Bewegen.

Verfügbare Größen

In den folgenden Größen ist die Matratze verfügbar:

80 x 200 cm – 359,00 €

90 x 200 cm – 399,00 €

100 x 200 cm – 459,00 €

120 x 200 cm – 499,00 €

140 x 200 cm – 559,00 €

150 x 200 cm – 579,00 €

160 x 200 cm – 599,00 €

180 x 200 cm – 699,00 €

200 x 200 cm – 799,00 €

Wir können alle Größen auf der Homepage finden und es gibt auch Möglichkeit, dass wir eine Sondergröße der Matratze bestellen. Ab einer Größe von 160 x 200 cm erhalten wir zwei separate Kerne. Die Bewegungen unseres Partners sind dadurch kaum spürbar. (Wir haben diese Erklärung im Internet gefunden.)

Test der Emma-Matratze

Wir bestellten eine 80 x 200 cm Matratze und warteten auf die Lieferung eine Woche, bis wir sie endlich ausprobieren konnten. Die im Internet angegebene Lieferungszeit war nicht ganz korrekt. (Auf der Webseite ist die Lieferungszeit 1-3 Werktage angegeben.) Aber wir nehmen an, es liegt vielleicht an dem Land, wo wir die Matratze bestellt haben. Ich meinte hier, wir gaben eine österreichische Adresse bei der Bestellung an. (Wahrscheinlich gilt Lieferungszeit nur innerhalb von Deutschland.) Aber es war uns wichtig, dass unsere Emma-Matratze endlich ankam.

Die Verpackung der Matratze war sehr schön. Die Kritiker hatten völlig Recht, weil als wir uns die Verpackung von Emma ansahen, fiel uns die Ähnlichkeit der Verpackung mit Casper auch auf. Aber es bedeutet nicht, dass die Emma-Matratze nicht gute Matratze sein kann. Nach dem Auspacken der Matratze mussten wir nicht viel warten, bis die Matratze für den Test bereit wurde.

Mein Gewicht ist 65 kg. Ich schlafe gerne auf der Seite. Die Matratze eignet sich für Körpergewicht von 30 bis 130 kg. Ich fand die Matratze nicht zu hart und nicht zu weich. Die Emma-Matratze war eine halbfeste Matratze für mich. Die drei Schichten stützten meinen Körper optimal. Ich stand in der Früh fit auf. Mein Kollege mit 80 kg war anderer Meinung. Er schläft gerne auf dem Bauch und er fand die Emma-Matratze ein bisschen zu weich. Er konnte nicht fit aus dem Bett rausspringen wie ich. 🙂 Wir sind der Meinung, das ist sehr subjektiv, welche Matratze uns besser passt. Ein 5 -10 Minuten Probeliegen kann nie genügend sein, weil diese Zeit zu wenig für die richtige Entscheidung ist. Wir finden das genial, die Matratze 100 Nächte zu Hause testen zu können.

Es ist schwer, richtig zu definieren, wann wir eine Matratze als eine One-fits-all Matratze bezeichnen können. Natürlich kann eine Matratze nicht geeignet für jeden und jede sein, obwohl wir diese Versprechung oft aus den Medien mitbekommen. Ich glaube, die Emma-Matratze ist eine gute Matratze und der Preis der Matratze ist sehr günstig. Ich hatte nur Problem mit der Lieferungszeit, sonst nichts. Wir können die Emma-Matratze weiter empfehlen und ihr könnt sie selbst zu Hause ausprobieren, wenn die Matratze nicht passt, schickt sie einfach zurück!

Viel Spaß beim Probeschlafen!


Was für eine Matratze soll ich kaufen? Klick auf den Link!


Wenn dir der Artikel gefallen hat, unterstütze unsere Underground-Schlafbewegung mit Like oder Share!

Quellen:

  • http://www.matratzen-test.biz/emma-matratze-test/#
  • https://wir-testen-und-berichten.de/erfahrungen-emma-matratze-testbericht/
  • https://matratzentests.de
  • https://www.emma-matratze.de/stiftung-warentest/

Die Eve-Matratze

Wir haben schon über zwei „One fits all“ Matratzen geschrieben, eine davon (Casper) wurde in New York gegründet und das Start-up ist nach Deutschland in 2016 angekommen, um den deutschen Markt zu “erobern”. Die zweite Matratze ist ganz neu auf dem deutschen Markt. Das Äuglein-Start-up bietet uns eine Matratze aus Latex und wir möchten euch jetzt die Eve-Matratze vorstellen, die wir selbst ausprobieren konnten. Eine britische Matratze, die in Deutschland produziert wird…Wie bitte? Wie geht es genau? Finden wir gemeinsam raus! 🙂

eve-matratze

Die Eve-Matratze wurde von uns getestet

Das Eve-Design

Die Eve-Matratze wird heutzutage in Deutschland von der Frankenstolz Fabrik hergestellt, aber das war nicht immer so. Am Anfang ist die Eve-Matratze in Großbritannien produziert worden. Das Design der Matratze wurde von einem Team britischer Hersteller entwickelt. Die Eve-Matratze wurde von der Stiftung Warentest in 2016 getestet. Das Urteil war sehr hart für das junge Start-up. Das Grund für das harte Urteil war, dass die Eve-Matratze in Großbritannien hergestellt wurde, wo Polstermöbel einem Entzündungstest unterzogen werden mussten. Darum haben sie Flammschutzmittel TCPP enthalten. Dieses Flammschutzmittel kann der Gesundheit schaden. Obwohl solche Studie nicht existiert ist, war eine negative Werbung für Eve-Start-up. Aus diesem Grund wurde das Produktion der Matratze nach Deutschland gezogen. Dadurch muss der in England fest vorgeschriebenen Entzündungstest nicht mehr unterzogen werden. Ab September 2016 hat die deutsche Eve-Matratze kein TCPP mehr erhalten.

Aufbau der Eve-Matratze

Die Eve-Matratze hat 25 cm Gesamthöhe und das ist der Hauptunterschied zur britischen Variante, dass die britische Variante 5 cm weniger Höhe hat. Die Matratze besteht aus 3 Schichten. Die erste Schicht (15 cm) aus Kaltschaum (Basisschaum) gibt zwei oberen Schichten Halt und Stabilität. Die zweite Schicht aus Komfortschaum (5 cm) stützt die anderen Schichten und sie ist atmungsaktiv und reguliert die Temperatur in der Matratze. Die obere Schicht (4 cm) besteht aus Viscoschaum (Memory-Schaum), die sich gut der Körperkontur anpasst und Druckpunkte reduziert. Die gelbe Farbe des Bezuges ist verantwortlich für das unverwechselbare Erscheinungsbild. Der Bezug ist waschbar (40 Grad).

Die Eve-Matratze eignet sich für alle Bauch-,Seiten-, Rückenschläfer.

Preis der Matratze und verfügbare Größen

Der Preis der Matratze ist in Ordnung. Wenn man die Eve-Matratze mit anderen Modellen vergleicht, besitzt sie ein gutes Preis-Leistung-Verhätnis. Diese Matratze ist eindeutlich billiger als Casper-oder Äuglein-Matartze. Der Versand der Matratze kann binnen 3 Tagen zu uns ankommen, den wir sehr schnell finden.

In den folgenden Größen ist die Matratze verfügbar:

80 x 200 cm – 349,00 €

90 x 190 cm – 399 €

90 x 200 cm – 399,00 €

100 x 200 cm – 449 €

100 x 220 cm – 549 €

120 x 200 cm – 499 €

140 x 200 cm – 549 €

150 x 200 cm – 599 €

160 x 200 cm – 649 €

180 x 200 cm – 749 €

200 x 200 cm – 949 €

Die Eve-Matratze verdient sich ein großes Lob beim Angebot der unterschiedlichen Größen! Wir können fast alle Größen auf der Webseite finden. Es gibt auch Möglichkeit, dass wir eine Sondergröße der Matratze bestellen. Wirklich können wir uns darüber nicht beschweren. 🙂

 Test der Eve-Matratze

Wie ich schon erwähnt habe, hat unser Team die Eve-Matratze getestet. Wir haben eine 80 x 200 cm Matratze bestellt. Die Lieferzeit hat länger gedauert, wie sie auf der Homepage angegeben ist. Die Matratze kam zu uns 7 Tage nach der Bestellung an. Aber wir nehmen an, Lieferzeit dauerte länger, weil wir sie in Wien bestellt haben. Zuerst muss ich erwähnen: die Verpackung der Matratze hat uns sehr gefallen. Wir haben einen Heft bekommen und wie ich schon geschrieben habe, ist die Farbe der Matratze unverwechselbar. Einfach genial! 🙂

Wir haben die punktelastische Unterstützung sehr gut gefunden. Ich bin ein Seitenschläfer und mein Körper wurde gut unterstützt. Im Internet habe ich andere Meinungen recherchiert und die Tester haben die Eve- Matratze oft zu weich gefunden. Es gibt einen Härtegrad in Deutschland (ein Härtegrad von 1 bis 10), mit dem wir nicht einverstanden sind, weil ein Person mit 60 kg eine Matratze hart spüren kann, aber eine mit 100 kg wird gleiche Matratze weich finden. Aber wir nehmen an, der Härtegrad soll so auf der Webseite angegeben werden. Auf der Webseite habe ich einen Härtegrad 5,6 gefunden. Die Tester haben Härtegrad 4 angegeben.

Die Eve-Matratze für mich war optimal halbfest. (Mein Gewicht von 70 kg /Härtegrad 5-6) Aber wir können ein paar andere Meinungen lesen. Ich finde den Härtegrad sehr subjektiv. Ich habe eine Meinung auf einer Webseite gelesen, wo die Tester die Matratze bis zu einem Gewicht von 90 kg stabile gefunden haben und die Leute mit über 100 kg die Matratze nicht weiterempfohlen haben. Auf jeden Fall empfehlen wir ein Probeschlafen in Anspruch zu nehmen. Wir haben 100 Tage, sie auszuprobieren und entscheiden, ob die Matratze uns passt oder nicht. Wenn sie nicht passt, schicken wir sie einfach zurück und wir bekommen 100% des Kaufpreises zurück.

Viel Spaß beim Probeschlafen!


Kaltschaummatratze – wie kann man die perfekte finden?


Wenn dir der Artikel gefallen hat, unterstütze unsere Underground-Schlafbewegung mit Like oder Share!

Quellen: 

  • https://matratzentests.de/eve-matratze/
  • http://www.matratzen-test.biz/eve-matratze-test/#
  • http://matratzentester.com/eve-mattress-britische-matratze-im-test/
  • https://www.test.de/Matratzen-aus-dem-Internet-Das-leisten-die-Spruecheklopfer-5061563-0/
  • http://www.matratzen-tests.org/eve/eve-matratze/
  • http://www.gruenderszene.de/allgemein/matratzen-startups-fallen-bei-stiftung-warentest-durch
  • http://www.everywhereigo.de/2015/08/testbericht-matratze-eve-mattress.html
  • https://www.evemattress.de

Eine neue “One-fits-all” Matratze auf dem deutschen Markt

Ein neues Start-up Unternehmen, das eine Matratze für alle auf dem deutschen Markt anbietet. Das Motto von Äuglein lautet: Sleep deep. Dream big! Schauen wir uns genauer an, was Äuglein-Team uns anbietet!

Wir möchten am Anfang des Artikels klarmachen, dass die Matratze von uns nicht getestet wurde, sondern wir versuchen, Ihnen die Matratze und die Dienstleistung nach den auf der Webseite angegebenen Informationen vorzustellen. Wir hoffen, eine Äuglein-Matratze kann von uns irgendwann getestet werden und wir können dadurch mehr über die Äuglein-Matratze erfahren.

Die Herstellung der Matratze wurde in Deutschland (made in Germany) angegeben, aber wir konnte keine andere Information mitbekommen, wo genau die Matratzen produziert werden, welches Team hinter der Idee steht. (Schade)

Was bietet uns dieses Start-up an?

Mit der Bestellung erhalten wir 100 Tage Probeschlafen mit gratis Versand. Wir können die Matratze 100 Tage zu Hause ausprobieren, wenn wir mit ihr nicht zufrieden sind, können wir sie ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Die Abholung der Matratze ist bei Nichtgefallen kostenfrei. Die 10 Jahre Garantie ist sehr schön, aber wir nehmen an, diese Dienstleistung ist schon ganz normal auf dem Markt. Wie wir schon von der Dienstleistung der Casper-Matratze in unserem Blog auch erwähnt haben.

Aufbau der Matratze

Die Matratze besteht aus 3 verschiedenen Schichten. Die Gesamthöhe der Matratze wurde nicht angegeben und die Höhe der 3 Schichten ist auch unbekannt. Aber sehen wir uns an, was wir über die Schichten wissen. Die untere Schicht besteht aus High-Density-Foam, von der die oberen Schichten richtig gestützt werden können. Die zweite Schicht aus Memory-Schaum (Viscoschaum) reagiert auf die Wärme und passt sich optimal an den Körper an. Die Schulter und Becken sinken gut ein und der Körper wird gut gestützt. Der oberste Schaum ist ein Talalay-Latex. Diese Schicht sorgt für höchsten Komfort und ein ideales Schlafklima.

 Was bezeichnen wir als Talalay-Latex 

Als wir schon auf die Suche nach der Matratze gingen, hörten wir oft, dass viele Matratzenhersteller gerne mit dem Latex-Schaum arbeiten. Was ist eigentlich der Talalay-Latex und warum wird dieser Schaum oft bei der Herstellung der Matratzen verwendet?

Kautschuk (Cao=Baum und ochu=Träne/Träne des Baumes) besteht aus dem Polymer cis-1,4-Polyisopren. Naturkautschuk wird aus dem Milchsaft des ursprünglich aus Brasilien stammenden Kautschukbaumes gewonnen. Heutzutage werden 60% des weltweiten Kautschuk-Bedarfs durch petrochemisch hergestellten Synthesekautschuk gedeckt. Es gibt zwei Herstellungsverfahren für Naturlatex.

  • Dunlop
  • Talalay

Ich möchte jetzt nur über Herstellungsverfahren für Talalay schreiben, weil Talalay-Latex bei der Herstellung der Äugeln-Matratze verwendet wurde. Diese Verarbeitungsmethode wurde in den 30er Jahren entwickelt. Der 100% natürliche Latexrohstoff-Mischung wird aufgeschlagen in eine Gussform gefüllt, die verschlossen und vakuumisiert wird. Das Material vorbereitet sich optimal in der Gussform und die Latex-Masse wird in der Form über Stifte und Außenwände auf ca. -32 Grad gefroren. Die Zellmembranen behalten ihre runde Form. Schließlich wird eine Mischung aus Kohlendioxid und Luft eingeleitet, welche das Naturlatex gelieren lässt, um eine Festigkeit zu bekommen. Die Latex-Masse wird in der Gussform auf 115 Grad erhitzt und damit die Vulkanisierung eingeleitet, die den Matratzenkern verfestigt und ins seiner endgültigen Form hält. Nachher kommt das grüdliche Waschen und das Trocken mit Heißluft. Das durch diese Verfahrungsmethode erhaltende Material kann bei der Herstellung der Matratzen verwendet werden.

Wir können selten eine Matratze aus reinem Latex auf dem Markt finden. Dieses Material wird mit anderen Schämen gemischt. Besser gesagt: Eine Latexmatratze besteht selten nur aus Latex. Wir sehen oft, dass der oberste Schaum aus Latex dank der guten Eigenschaften dieses Schaums besteht. Die mittlere Schicht besteht aus Memory-Schaum und zwei obere Schichten sollen von dem untersten Schaum gut gestützt werden. (z.B. Kaltschaum)

Das Bezug der Matratze ist mit Reißverschluss abnehmbar und er ist bei 60 Grad in der  Waschmaschine waschbar. Aus diesem Grund ist der Bezug geeignet für Allergiker.

 Der Preis der Matratze und erhältliche Größen

Wenn wir den Preis der Äuglein-Matratze mit anderen vergleichen, kommen wir leicht darauf, dass wir schon eine billigere Matratze auf dem Markt finden können. Wir gehen davon aus, dass das Herstellungsverfahren (Talalay) relativ teuer ist, darum müssen wir mehr Geld für eine Talalay-Latexmatratze ausgeben.

In den folgenden Größen ist die Matratze verfügbar:

80 x 200 cm – 475,00 €

90 x 200 cm – 515,00 €

100 x 200 cm – 560 €

120 x 200 cm – 610 €

140 x 200 cm – 700 €

160 x 200 cm – 800 €

180 x 200 cm – 900 €

200 x 200 cm – 990 €

Wir können die Matratze in einer eigenen individuellen Größe bestellen, aber wir haben keine zusätzlichen Information auf der Webseite gefunden, wie lange wir auf die individuelle Matratze warten müssen. Wir hoffen, die fehlende Information wird mit der Zeit angegeben.

Zu guter Letzt müssen wir zugeben, dass wir auf einer Latexmatartze gerne schlafen. Grundsätzlich finden wir Talalay-Latex sehr gut. Der Preis der Matratze ist relativ teuer, aber wir nehmen an, dass der Talalay-Latex die Matratze teuer macht. Aber wir müssen mehr Geld für ein gutes Material ausgeben. Ich hoffe, die Schwächen der Webseite werden verbessert und wir können mehr Information über die Äuglein-Matratze erhalten. Wer gerne liegt auf einer Latex-Matratze, darf er nicht verpassen, um diese Matratze zu bestellen. Am schlimmsten Fall wird die Matratze zurückgeschickt und 100% des Kaufpreises wird zurücküberwiesen! Viel Spaß beim Probeschlafen!

Quellen:

  • www.allnatura.de/ratgeber/produkt_infos/matratzen/dunlop-talalay-sonocore-verfahren.html
  • www.aeuglein.com